Zur Indexseite KontaktAnfahrt - So finden Sie zu unsAllgemeine Geschäftsbedingungen der Akademie TOP JOB - Aktuelle SeiteImpressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminare
Firmenseminare
EDV Seminare
Infomaterial
Referenzen

eMailSitemapZurück

Teilnahmebedingungen für Seminare und Kurse

Angebote der Akademie TOP JOB sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst mit schriftlicher Bestätigung durch TOP JOB oder mit Beginn der Ausführung zustande. Diese Teilnahmebedingungen gelten, soweit nichts anderes bei Veranstaltungen ausgewiesen oder vereinbart ist.

Anmeldung

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung schriftlich zu - per Post oder Fax.

TOP JOB, Akademie Wirtschaft & EDV
An der Autobahn 16
D-26215 Oldenburg-Westerholtsfelde
Telefon: 0441 8 10 48
Telefax: 0441 8 18 52

E-Mail: office@top-job-akademie.de

Geben Sie bitte bei der Anmeldung - sofern gewünscht - die Hotelreservierung an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmelderegistrierung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

Teilnahmegebühren, Leistungen

Die Seminargebühr muss vor Beginn des Seminars auf das Konto:

TOP JOB
Oldenburgische Landesbank
IBAN DE35 2802 0050 1324 0304 00
BIC   OLBODEH2XXX

oder auf das Konto

TOP JOB
Volksbank Oldenburg
IBAN DE71 2806 1822 3322 2401 00
BIC   GENODEF1EDE

entrichtet sein. Kurzfristige Anmeldungen haben nur Gültigkeit, wenn die Seminargebühr durch beigefügten Verrechnungsscheck entrichtet wird. Bei öffentlichen Seminaren bzw. Kursen wird die Gebühr pro Teilnehmer erhoben. In der Gebühr sind die Seminardurchführung, die Bereitstellung der erforderlichen Arbeitsmittel, die Teilnehmerunterlagen sowie das Teilnehmerzertifikat enthalten. Bei Inhouse-Seminaren wird die Gebühr pro Teilnehmergruppe des Auftraggebers berechnet. In der Seminargebühr ist die Seminardurchführung und das Teilnehmerzertifikat enthalten. Gesondert berechnet werden Seminarunterlagen pro Teilnehmer, Reisekosten und Spesen des Referenten sowie vereinbarte, zusätzliche Vorbereitungs-, Projekt- und Betreuungsleistungen. Soweit nichts anderes vereinbart ist, stellt der Auftraggeber bei Seminaren in seinem Haus die für die Seminardurchführung erforderlichen Räume und Lehrmittel.

Stornierungen

Abmeldungen zu öffentlichen Seminaren und Kursen müssen schriftlich erfolgen. Erfolgt eine Verschiebung oder ein Rücktritt von gebuchten Terminen, so werden Verwaltungskosten in Höhe von Euro 50,- berechnet. Bei Verschiebung oder Rücktritt innerhalb einer Woche vor Beginn werden 50%, ab dem 5. Werktag vor Seminarbeginn wird die gesamte Seminargebühr fällig; es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer benannt. Bei Hotelstornierungen geben wir die uns berechneten Hotelkosten an den Auftraggeber weiter.

Bei Inhouse-Schulungen für einen Teilnehmer oder eine geschlossene Teilnehmergruppe müssen wir uns die Berechnung des vollen Betrages für den vereinbarten Zeitraum vorbehalten, soweit der Ausfall des Seminars oder die Stornierung nicht durch uns verursacht oder veranlasst worden ist.

Hotelreservierungen

Hotelreservierungen werden von uns in Ihrem Auftrag durchgeführt. Die Hotelabrechnung erfolgt zwischen Ihnen und dem Hotel direkt.

Seminarunterlagen

Die Seminarunterlagen oder teile daraus dürfen ohne Genehmigung von TOP JOB weder vervielfältigt, noch nachgedruckt, noch an Dritte weitergegeben werden. Die Teilnehmer verpflichten sich, den Urheberrechtsschutz der im Seminar verwendeten Software zu beachten und keine unerlaubten Kopien anzufertigen.

TOP JOB behält sich vor, bei wichtigen Gründen (u.a. zu geringe Teilnehmerzahlen) - auch kurzfristig - ein Seminar abzusagen. Bereits entrichtete Gebühren werden erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

   

Zum Seitenanfang